daniel schläppi

sitemap

   

bass

   

Das Trio «PUERTA SUR» ist für den BMW Welt Jazz Award 2018 nominiert!

 

Im Dezember 2017 gehen Marc Copland und Daniel Schläppi zum fünften Mal gemeinsam auf Tour:

 

08.12. Ettlingen, Birdland 59, 20.30
09.12. Frankfurt, Romanfabrik, 20.00
10.12. Reutlingen, Pappelgarten, 20.30
11.12. Reutlingen, Pappelgarten, 20.30
12.12. Winterthur, Neue Werkstatt, 19.30
13.12. Zürich, Villa Schneckenmann, 19.00
14.12. Montreux, Loft A46, 20.00
15.12. Bern, Vidmarhallen, 20.30
16.12. Affoltern, La Marotte, 20.15
17.12. Solothurn, Chutz, 10.30
17.12. Glarus, Soldenhoff-Saal, 16.30
18.12. Ludwigsburg, Bauer Studios, Liveaufnahme, 19.30

 

tourdaten und angaben zu konzertorten bestellen

 

«Playing with Daniel reminds me of some of the things I love most about playing jazz: the warmth, the communication, and a way of trying to share with the listener an experience of stillness and wonder» (Marc Copland)

 

The recent album by Daniel Schläppi and Marc Copland «More Essentials» has been listed among the «Best Releases Of 2016» on www.allaboutjazz.com by American Jazz critic Dan McClenaghan as «perhaps the most purely gorgeous set of the year» 

 

«Die Musik ist dicht und doch leicht, sie sprudelt vor Ideen und hat doch einen natürlichen Atem. Virtuosität wird vorausgesetzt und überwunden. Von beglückender Innigkeit ist dieses Zusammenspiel» (NZZ am Sonntag)

 

«Hier haben zwei Musiker zueinander gefunden, die auf derselben Wellenlänge swingen und schweben … Schläppi und Copland unterziehen die Melodien und Harmonien der Stücke einer magischen Metamorphose und versetzen die Zuhörer in einen Zustand verzückter Verzauberung» (St. Galler Tagblatt)

 

«Wenn das Zusammenspiel funktioniert und funkelt, klingt improvisierte Musik nach Magie. Und wenn man sich More Essentials anhört, verliert man sich zunächst ganz in Genuss und gebanntem Staunen. Die beflügelte Zweisamkeit wirkt organisch, locker und stets so stimmig, als ob man in der Musik falsch von richtig unterscheiden könne – wobei hier durchwegs Letzteres der Fall wäre» (Neue Zürcher Zeitung)

 

album bestellen

angaben zum projekt

 
cds auf dem label CATWALK >  news
 
porträts, interviews und kritiken
POWERFULLY BEAUTIFUL cd hotlist, juni 2017
GRACEFUL PAS DE DEUX jazz weekly, märz 2017
ALL ABOUT JAZZ BEST OF 2016 (1) all about jazz, dezember 2016
ALL ABOUT JAZZ BEST OF 2016 (2) all about jazz, dezember 2016
«EXTRAORDINARY DUO OUTING» all about jazz, oktober 2016
«VIELSCHICHTIG UND DICHT» >  der sonntag, august 2016
«LA MAGIE OPÈRE TOUJOURS … CHAPEAU!» citizenjazz, februar 2016
«MAGNIFIQUE, SANS AUCUNE DOUTE lesdnj, februar 2016
«EXTRAORDINARY DOCUMENT» all about jazz, januar 2016
«OUI, ON AIME culture jazz, januar 2016
«TOUT SIMPLEMENT TRÈS BEAU!» culture jazz, januar 2016
«GANZ IN GENUSS UND GEBANNTEM STAUNEN» nzz, dezember 2015
«INTERAKTIVE EINHEIT» jazz podium, dezember 2015
«BEGLÜCKENDE ZUSAMMENARBEIT» jazz'n'more, november 2015
«SEHR EHRLICH UND AUTHENTISCH» soultrain, oktober 2015
«ZWEI HYMNIKER IM DIALOG» kulturtipp, september 2015
«BRÜDER IM GEISTE» leipziger volkszeitung, september 2015
«GROSSARTIGES ZWEITES ALBUM» der bund, september 2015
FÜNF-PUNKTE-REZENSION! concerto, september 2015
«VON BEGLÜCKENDER INNIGKEIT» nzz am sonntag, august 2015
«MAGISCHE METAMORPHOSE» st. galler tagblatt, august 2015
«KONGENIALE PARTNER» südkurier, november 2014
«RAVISHING ALBUM  REAL MAGIC» all about jazz, oktober 2014
«HIGHLY RECOMMENDED» all about jazz, september 2014
«MAXIMALE BANDBREITE» jazz podium, september 2014
HÖCHSTES LOB frankfurter allgemeine, januar 2014
«HOCHKARÄTIGES SIGNAL» >  frankfurter rundschau, januar 2014
«INTUITION» >  bieler tagblatt, januar 2014
«FRAGLOS EINE PERLE» >  bielbienne, januar 2014
«DIE BESTEN» >  schweizer illustrierte, januar 2014
«ESSENZ STATT KONZEPT» >  landbote, januar 2014
«DAS GÄNSEHAUT-DUO» >  aargauer zeitung, september 2013
«DIE ESSENZ IN DER MUSIK» >  hörspiegel, märz 2013
«WUNDERBARE WAHLVERWANDTSCHAFT» >  der bund, märz 2013
«EIN ECHTER GESPRÄCHSPARTNER» >  der sonntag, märz 2013
«EIN MEISTER DES INTIMEN DIALOGS» >  jazz podium, februar 2013
«10 ALBEN IN 10 JAHREN» >  concerto, januar 2013
«LES ÉTOILES DE L'ANNÉE 2012» >  culture jazz, dezember 2012
«DÉCOUVERTE!!!» >  jazz news, november 2012
«UN CONSTANT DIALOGUE» >  dernières nouvelles du jazz, oktober 2012
«UN BIEN BEL ALBUM» >  culture jazz, september 2012
«EINES DER SCHÖNSTEN ALBEN» >  jazz'n'more, juli 2012
«HERZENSANGELEGENHEIT - WUNDERSCHÖNE CD» >  landbote, juli 2012
«EINE CD BESSER ALS DIE ANDERE» >  leipziger volkszeitung, juni 2012
«MEISTER DER REDUKTION» >  rondo, juni 2012
«TRAUMMUSIK» >  musenblätter, mai 2012
«MIT HOHEN QUALITÄTSANSPRÜCHEN» >  jazz'n'more, januar 2012
«WORLD CLASS MADE IN SWITZERLAND» >  weltwoche, oktober 2011
«EINZIGARTIGE MAGIE» akustik gitarre, september 2011
«NONKONFORMIST DURCH UND DURCH» >  berner zeitung, mai 2011
«DER VOLLKOMMENHEIT SEHR NAHE» der bund, mai 2011
«HÖRGENUSS UND SPIELFREUDE» >  jazz'n'more, januar 2010
«KLANG- UND FORMBEWUSSTSEIN» >  deutschlandfunk, november 2009
«SPEZIALIST FÜR FUNDAMENTE» >  weltwoche, september 2009
«LEIDENSCHAFTLICH» >  aargauer zeitung, september 2009
«FULMINANTES KONZERT» nzz am sonntag, juli 2009
«NICHT IN GÄNGIGEN MUSTERN» >  jazz podium, mai 2009
«WELTKLASSE» >  jazzthing, april 2009
«UNGLAUBLICHE INTENSITÄT» >  jazzthetik, april 2009
«SENSATION» >  jazz podium, märz 2009
«GROSSER WURF» >  jazzthing, märz 2009
«HOCHKLASSIGE TONTRÄGER» >  nzz am sonntag, märz 2008
«ORNETTSCHE HEITERKEIT» >  weltwoche, februar 2003
 
daniel schläppi ist endorser von

UND NOCH EINE GANZ ANDERE
GESCHICHTE